Evangelische Kirchengemeinde Rothenberg

Viele entdecken gerade jetzt:
Gottesdienst kann man auch zu Hause feiern!
Das ist wichtig für die die hin- und hergerissen sind zwischen berechtigter Sorge im Blick auf Ansteckungsgefahr und dem Wunsch, an eine Gottesdienst teilzunehmen.
Ein kleiner Altar - der einem hilft, den Blick und die Gedanken zu sammeln - ist leicht gerichtet: Eine Kerze, ein schönes Deckchen, eine Bibel - mehr bracuht es eigentlich nicht. Aber vielleicht fällt Ihnen nich etwas anderes dazu ein? Ein persönlcher Gegenstand mit verheißungsvoller Symbolkraft oder ein Bild?
Schon die Vorbereitung hilft, die Gedankne zu sammeln...

Ein Tipp:
Die Advents-Videos werden jeweils am Adventssonntag um 11:00 Uhr freigeschaltet.
Villeicht ist es eine schöne Idee, zunächst das Läuten der Glocken um 11:00 Uhr zu hören, um dann mit der Gemeinde, die in der Kirche versammelt ist, zeitgleich den persönlichen Gottesdienst (mit der gleichen Geschichte!) zu beginnen?

Weitere Anregungen finden Sie in der Rubrik "Geht wie?"

Auch Ihr Gesangbuch hält eine Fülle von Gebeten bereit! Es lohnt sich, das zu erkunden.
Vielleicht ahben Sie Lust einen Text aus der Rubrik "Wort zum Sonntag" von unserer homepage oder der KollegInnen der Südkurve, oder einen ganz anderen Kirchengemeinde zu lesen?

Evangelische Kirchengemeinde Rothenberg, Odenwälder Landstr. 1; 64760 Oberzent - Rothenberg | kirchengemeinde.rothenberg@ekhn.de / Tel.: 06275 / 1362